Anlageobjekt: Neubau eines 8-Familienhauses im Zentrum von Friedrichsfehn

26188 Edewecht

2.003.100,00 €
Kaufpreis
20
Zimmer
602 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26188 Edewecht
Immobilien­typ
Wohnung, Wohnen
Zimmer
20
Grundstück
1.274 m2
Wohnfläche
602 m2
Baujahr
2019
verfügbar ab
nach Fertigstellung
Online-ID
5088814
Anbieter-ID
4A703
Stand vom
06.12.2019
Kauf­preis
2.003.100,00 €
unterkellert
nein
Einliegerwohnung

Neubau eines 8-Familienhauses in sehr guter Lage von Friedrichsfehn. Das Objekt wird 2020 in Massivhausbauweise erstellt und weist gefragte Wohnungsgrößen auf. Im Außenbereich des 1.274 m² großen Grundstücks sind genügend Stellplätze sowie Geräteräume für Fahrräder und Mülltonnen angelegt. Die Rendite dieses Objektes wird auf 3,5 % geschätzt.

Aufteilung

Wohnung 1 im Erdgeschoss (74,24 m²)
Wohnung 2 im Erdgeschoss (54,69 m²)
Wohnung 3 im Erdgeschoss (82,63 m²)
Wohnung 4 im Obergeschoss (82,70 m²)
Wohnung 5 im Obergeschoss (54,86 m²)
Wohnung 6 im Obergeschoss (82,95 m²)
Wohnung 7 im Dachgeschoss (86,63 m²)
Wohnung 8 im Dachgeschoss (83,48 m²)

Die Grundrisse können individuell angepasst werden.

Energie/Versorgung
Ein Energieausweis liegt vor.

Kaufpreis 2.003.100,00 Euro
Mieteinnahmen, p.a. 70.000,00 Euro
Rendite 3,5%


Ausstattung

Gehobene Ausstattung wie z.B. zweischaliger wärmegedämmter Wandaufbau, 3-fach verglaste Fenster, Fahrstuhlanlage, Fußbodenerwärmung in den Bädern u.v.m.


Lage

Makrolage

Friedrichsfehn ist eine kleine Ortschaft der Gemeinde Edewecht mit rund 4.800 Einwohnern. Somit ist sie die zweitgrößte Ortschaft der Gemeinde im schönen Ammerland.

Der Ort erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit durch seine ruhige Wohnlage, seine unmittelbaren Naherholungsgebiete und seine Nähe zur Stadt Oldenburg.

Die Infrastruktur von Friedrichsfehn ist gut ausgebaut. Es gibt diverse Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte und Apotheken. Außerdem gibt es eine Kinderkrippe, mehrere Kindergärten, eine Grundschule sowie eine Oberschule.

Die Universitätsstadt Oldenburg liegt in etwa 10 km Entfernung. Dies macht das Wohnen in Friedrichsfehn vor allem bei Pendlern so beliebt.
Mit ca. 166.000 Einwohnern ist Oldenburg die drittgrößte Stadt Niedersachsens und zugleich das wirtschaftliche, administrative und kulturelle Zentrum der Weser-Ems-Region. Als ausgewiesenes Oberzentrum verfügt die Stadt über alle zentralen Dienstleistungen und eine umfassende Infrastruktur. Die Stadt Oldenburg ist mit der Carl-von-Ossietzky-Universität, 3 Fachhochschulen und mehr als 70 allgemeinbilden Schulen, Berufs-, Fach- und Privatschulen Bildungszentrum und mit 3 Krankenhäusern zugleich auch medizinisches Versorgungszentrumder Region. Darüber hinaus sind verschiedene Gerichtsbarkeitenbis zum Oberlandesgericht, zahlreiche Banken und Versicherungen sowie größere Betriebe des produzierenden Gewerbes hier ansässig. Überregionale Bedeutung kommt dem Druckereigewerbe, der Nahrungsmittelindustrie und der Fotoverarbeitung zu. Als Einkaufsstadt hat Oldenburg mit einem Kundenpotenzial im Stadt- und Nahbereich von ca. 480.000 Personen überregionale Bedeutung. Die Einzelhandelszentralität Oldenburgs beträgt ca. 150%. Die Bertelsmann-Stiftung veröffentlicht in ihrem aktuellen Demographiebericht ein Bevölkerungswachstum von etwa 5% bis 2030. Damit liegt die Stadt Oldenburg deutlich über dem Trend für das Land Niedersachsen, für das eine Bevölkerungsentwicklung von -1,8% prognostiziert wird.

Friedrichsfehn grenz außerdem direkt an das schöne Waldgebiet Wildenloh. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet die Möglichkeit für lange Sparziergänge und ausgedehnt Sporteinheiten auf den kilometerlangen Trimm-Dich-Pfaden.

Mikrolage

Das Neubauprojekt befindet sich im Zentrum von Friedrichsfehn direkt an der Friedrichsfehner Straße. In direkter Umgebung finden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte, Apotheken, Schulen und Kindergärten. Auch die Verkehrsanbindung in die nahe gelegene Universitätsstadt Oldenburg ist ideal.


Sonstiges

Sollten sich Fragen aus den Unterlagen ergeben oder wünschen Sie ergänzende Informationen, so stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Alle in diesem Angebot enthaltenen Angaben, Abmessungen und Preisangaben beruhen auf Angaben des Verkäufers oder eines Dritten. Wir übernehmen hierfür keine Haftung.

Ankaufsnebenkosten:

Alle Kosten für den Kaufvertrag und dessen Durchführung, sowie die Grunderwerbsteuer in Höhe von 5 % – bezogen auf die Höhe des Kaufpreises - werden vom Käufer getragen.

Ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Widerrrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (AMR-Wohnbau GmbH, Hochheider Weg 131, 26125 Oldenburg, Telefon: 044193396-0) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax: 0441-93396-10 oder E-Mail: info@amrwohnbau.de) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrecht vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Müller & Egerer
    30 m
  • Kiosk Friedrichsfehn
    60 m
    • Beckhäuser Hausgeräte
      64 m
  • Kinderkrippe Lüttefehn
    393 m
  • Kindergarten Friedrichsfehn
    449 m
    • Ev.-luth. Kindergarten Petersfehn
      2,03 km
  • Dorfstraße
    141 m
  • Avia
    239 m

AMR

Ihr Ansprechpartner

Frau_und_Herr AMR Wohnbau GmbH

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 4A703 - vielen Dank!