+++ Effizienzklasse A - Beheizung via Geothermie - Bestlage von Hesel / Ostfriesland! +++

26835 Hesel

360.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
158 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26835 Hesel
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Einfamilienhaus
Zimmer
5
Grundstück
1.264 m2
Wohnfläche
158 m2
Nutzfläche
63 m2
Zustand
modernisiert
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
7813469
Anbieter-ID
7900
Stand vom
01.11.2022
Kauf­preis
360.000,00 €
Preis pro m²
2.278,48 €
Provision für Käufer
Die Käuferprovision beträgt 3 % inkl. 19 % MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis.
(inkl. MwSt.)
Badezimmer
1
Bad mit
Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
2
Separates WC
1
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Laminat
Massivbauweise
Parkett
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
38.70 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
27.10.2032
Energieeffizienzklasse
A
Baujahr
1965
Baujahr laut Energieausweis
1965
Primärer Energieträger
ERDWAERME
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Erdwärme
Garage
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Dieses energetisch sanierte und sehr gepflegte Einfamilienhaus mit Anbau und Garage befindet sich in sehr begehrter und zentraler Wohnlage von Hesel. Besonders erwähnenswert sind die naturnahe Umgebung mit altem Baumbestand und die Weideflächen auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Das im Jahre 1964 in konventioneller Klinkerbauweise mit seinerzeit großzügiger Raumaufteilung und sehr guter Ausstattung errichtete Einfamilienhaus wurde 1965 fertig gestellt. Das Haus verfügt über Kellergeschoss, Erdgeschoss, ausgebautes Dachgeschoss sowie einen eingeschossigen Flachdachanbau. Räumlichkeiten Kellergeschoss Kellerflur, Kellerraum 1, Kellerraum 2 und Heizungsraum (Standort Wärmepumpe). Das Haus und der Anbau (ohne Garage) hat einen Kriechkeller (ca. 80 cm Höhe). Erdgeschoss Wohnzimmer mit Zugang auf die überdachte Terrasse, Wohnküche (mit Schiebetür zum Wohnzimmer), Arbeitszimmer, Diele mit Treppenaufgang und Flur. Im Anbau befinden sich ein Gästezimmer, Gäste-WC, Hauswirtschaftsraum, Flur und die Garage. Dachgeschoss Elternschlafzimmer, Badezimmer, Kinderzimmer mit Vorraum (in zwei Zimmer teilbar) und Flur. Spitzboden Der Spitzboden ist über eine Einklappleiter zugänglich. Der Boden ist komplett verdielt und dient als Abstellfläche. Unter Beibehaltung originaler Ausstattungsdetails, wie die polierten Solnhofer-Natursteinplatten in der Diele und im Flur oder die großzügig ausgelegte Holztreppe, erfuhr das Haus im Jahre 2010 eine grundlegende energetische "Gebäudesanierung eines Einfamilienhauses nach EnEV-Neubau-Niveau zum KfW-Effizienzhaus 100 nach EnEV 2009". Folgende energetische Maßnahmen wurden durchgeführt: - Dämmung der Außenwandflächen mit einer Hohlschichtdämmung des zweischaligen Mauerwerks (Rockwoll Granulat KG) und einer Innenwanddämmung mit Mineraldämmsteinen - Einbau neuer Kunststofffenster mit 3-fach Wärmeschutzverglasung und Pilzkopfverriegelungen und überwiegend mit Außenrollläden, teilweise elektrisch betrieben, Außenfarbe: "mahagoni", Innenfarbe: "weiß" - Neudeckung des Satteldaches mit winddichter Abklebung in Kombination mit einer Zwischensparren- und Aufsparrendämmung - Einbau einer Sole/Wasser-Wärmepumpe (Erdwärme) mit zentraler Warmwasserbereitung mit zwei Bohrungen á ca. 125 m Tiefe - Einbau neuer Heizkörper und hydraulischer Abgleich der Heizkreise Die Gebäudesanierung wurde von einem BAFA-Energieberater begleitet und abgenommen. Neben der energetischen Sanierung erfolgten weitere Modernisierungen und Renovierungen, wie z.B. - Modernisierung der Elt-Installation - Modernisierung des Badezimmers im Dachgeschoss - Modernisierung des Gäste-WCs im Erdgeschoss - Modernisierung des Hauswirtschaftsraumes im Erdgeschoss - Einbau neuer Innentüren mit Türrahmen (Dekor: Buche) sowie Glastüren Diele / Küche und Diele / Wohnzimmer (im Dachgeschoss teilweise noch Originaltüren) - Aufbereitung des originalen Parkettfußbodens im Wohnzimmer - allgemeine Maler- und Bodenbelagsarbeiten Das Verkaufsobjekt befindet sich in einem sehr gepflegten Gesamtzustand und hat bis heute eine laufende Bauunterhaltung erfahren. Die Übergabe erfolgt nach Vereinbarung.


Lage

Sämtliche Versorgungseinrichtungen sind wie auch die medizinische Grundversorgung (Allgemeinmediziner, Zahnärzte, Apotheke) am Ort. Mehrere größere Verbrauchermärkte befinden sich in unmittelbare Nähe nur ca. 400 m entfernt und sind zu Fuß erreichbar. Hesel verfügt über einen Kindergarten, eine Grundschule sowie eine Oberschule. In Leer (ca. 13 km entfernt) befinden sich u.a. zwei Krankenhäuser, Fachärzte, sämtliche Kreisbehörden und das Gymnasium. Sehr gute Verkehrsanbindungen an die BAB 28 bzw. die B 72, die jeweils in nur wenigen inuten zu erreichen sind. Folgende Fahrzeiten in Autominuten: Kreisstadt Leer ca. 15 Minuten, Stadt Emden ca. 23 Minuten, Stadt Aurich ca. 24 Minuten.


Sonstiges

Zu diesem Objekt liegt ein ausführliches Exposé mit weiteren Detailinformationen vor, das Sie gerne bei uns anfordern können. Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Freitag: 8.00 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr Samstag: 9.00 Uhr -12.00 Uhr Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen..... ..... und suchen den passenden Käufer? Unabhängig davon, ob Sie aktuell oder erst in unbestimmter Zeit Ihre Immobilie verkaufen möchten, ist eine fundierte Beratung bares Geld wert. Wir wissen, worauf es beim professionellen Verkauf Ihrer Immobilie ankommt. Über 60 Jahre Marktpräsenz und tausende Vermittlungen sprechen für sich. Für ein kostenfreies und informatives Beratungsgespräch stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Karte nicht verfügbar

Hermann Lott, Auktionator u. Grundstücksmakler KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Hermann Lott

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 7900 - vielen Dank!