Fußgängerzone: Geschäftshaus in 1 A-Lauflage

26122 Oldenburg

950.000,00 €
Kauf

Objektdaten

Adresse
26122 Oldenburg
Immobilien­typ
Gewerbe, Wohn und Geschäftshaus, Haus, Zinshaus/Renditeobjekt, Sonstiges, Sonstiges Gewerbe
Gesamtfläche
171,3 m2
Grundstück
97 m2
Wohnfläche
0 m2
Vermietbare Fläche
171,3 m2
Zustand
modernisiert
Alter des Gebäudes
Altbau
Baujahr
1887
Online-ID
4649827
Anbieter-ID
7227
Stand vom
11.04.2019
Kauf­preis
950.000,00 €
Provision für Käufer
5,95 % (inkl. MwSt.)
Bad mit
Dusche
unterkellert
ja
Wohneinheiten
0.00
Gewerbeeinheiten
1.00
Altbau
Unterkellert
Denkmalgeschützt
Fliesenboden
Teeküche
Teppichboden
Baujahr
1991
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Geschäftshaus (Baudenkmal) in 1 A-Lauflage. Das Gebäude enthält Teilkeller, Erdgeschoss, Obergeschoss sowie ausgebautes Dachgeschoss. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Baudenkmal, so dass die Vorlage eines Energieausweises gesetzlich nicht vorgeschrieben ist. Das Ober- und Dachgeschoss werden über ein eigenes Treppenhaus erschlossen, so daß diese Fläche auch separat, beispielsweise als Wohnung, vermietet werden können. Raumaufteilung: a) Erdgeschoss: Verkaufsraum, Lagerraum, b) 1. Obergeschoss: großer Besprechungsraum, Personalraum, WC c) Dachgeschoss: großer Lagerraum, Teeküche, Duschbad mit WC, Abstell- und Heizungsraum, Flur, d) Kellergeschoss: Mehrere Kellerräume. Die gesamte Fläche beträgt 171,3 m², wovon etwa 68,5 m² auf die Verkaufsfläche entfallen.


Ausstattung

a) Fassade: Schmuckfassade mit Stuckverzierungen b) Dach: Flachdach c) Fenster: Holzfenster mit 2-Scheiben-Wärmedämmverglasung, teilweise mit Einfachverglasung d) Heizung: Eigene Gas-Zentralheizung (erneuert 2018) e) Sanitär: Duschbad mit WC im Dachgeschoß, separates WC im 1. Obergeschoss e) Fußbodenbeläge: Holzdielung bzw. Bodenfliesen


Lage

Die nachfolgend näher beschriebene Immobilie befindet sich inmitten der Fußgängerzone der rund 158.000 Einwohner zählenden Stadt Oldenburg. Der Standort liegt in bester Geschäftslage – sogenannte 1A-Lage. Auch von der Entwicklung der Oldenburger Innenstadt durch die Errichtung der "Schlosshöfe" hat dieses Objekt durch seine Lage in der Achse zum "Marktplatz" zum "Lefferseck" profitiert.


Sonstiges

Die Immobilie kann nach Vereinbarung, auch kurzfristig, durch den Käufer übernommen werden. Besichtigungstermine: Bitte beachten Sie, daß wir gewünschte Besichtigungstermine aus organisatorischen Gründen ausschließlich telefonisch vereinbaren. ::Maklerfirma Fritz Wübbenhorst. Kompetent seit Jahr und Tag.::

Karte nicht verfügbar

Maklerfirma Fritz Wübbenhorst GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Günter H. Winkelmann

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 7227 - vielen Dank!