Gepflegtes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in ruhiger Wohnlage

369.000,00 € Kauf
6 Zimmer
176,5 m2
26127 Oldenburg

Objektdaten

Adresse
26127 Oldenburg
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
6
Grundstück
874 m2
Wohnfläche
176,5 m2
Kellerfläche
122 m2
Nutzfläche
180 m2
Zustand
gepflegt
Baujahr
1972
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
4605354
Anbieter-ID
7326
Stand vom
08.01.2019
Kauf­preis
369.000,00 €
Provision für Käufer
5,95 % (inkl. MwSt.)
Badezimmer
2.00
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Separates WC
1.00
Als Ferienimmobilie geeignet
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Denkmalgeschützt
Einliegerwohnung
Fliesenboden
Garage
Kfz-Stellplatz
Parkett
Teppichboden
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Endenergiebedarf
174.50 kWh/m2a
Aus­stell­datum
26.12.2018
Energieeffizienzklasse
F
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Garage
2
Parkmöglichkeiten insgesamt
2

Gepflegtes, massiv errichtetes Einfamilienhaus aus dem Jahr 1972 mit neu errichteter Einliegerwohnung im Dachgeschoss. Das Haus verfügt über vollständige Unterkellerung, Erdgeschoss und ausgebautes Dachgeschoss. Zum Haus gehört ein Nebengebäude welches als Doppelgarage, Werkstatt oder Hobbyraum genutzt werden kann. Anfang der 90er Jahre wurde das Haus um einen Wintergarten erweitert. Die Grundstücksgröße beträgt etwa 874 m². Eine Vermessung ist noch erforderlich. Die Kosten der Vermessung trägt der Verkäufer. Raumaufteilung: a) Erdgeschoss: Großes Wohn-/ Esszimmer, 2 Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Wohnküche, Diele, Bad mit Wanne und Dusche, Gäste-WC, Flur, Wintergarten, b) Dachgeschoss: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Wohnküche, Bad mit Dusche, Flur, 3 Abstellräume. c) Kellergeschoss: Vollkeller, bestehend aus Partykeller, Hobbyraum, Waschraum, Vorratskeller, 2 Abstellräumen und Heizungsraum. Die gesamte Wohnfläche beträgt etwa 176,5 m². Hinzu kommt die Nutzfläche des Nebengebäudes und des Kellers mit insgesamt etwa 180,0 m².


Ausstattung

Die Fassade des Gebäudes ist mit sandfarbenen Verblendmauersteinen versehen. Das Walmdach ist mit Betondachsteinen eingedeckt und wurde im Rahmen des Dachgeschossausbaus im Jahr 2015 vollständig gedämmt. Die Fenster verfügen über Holzrahmen mit Isolierverglasung, überwiegend aus dem Baujahr des Hauses (im Erdgeschoss). Der beheizte Wintergarten verfügt über Kunststoffelemente mit Isolierverglasung. Die Dachflächenfenster wurden im Jahr 2015 neu eingesetzt. Die Beheizung erfolgt über eine moderne Gaszentralheizung mit Brennwerttechnik und zentraler Warmwasserbereitung (Fabrikat Wolf, Baujahr 2016). Im Wohnzimmer befindet sich ein offener Kamin. Bei den Innentüren handelt es sich um Holztüren in gleichartigen Holzzargen. Das Haus verfügt über ein großes Bad mit Wanne, Dusche, 2 Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss (Erdgeschoss) sowie ein modernes Bad mit Dusche, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss (Dachgeschoss). Bei den Bodenbelägen handelt es sich um Stäbchenparkett (Wohn-/Esszimmer, Schlafzimmer und Arbeitszimmer im Erdgeschoss), Fliesen (Bäder, Wintergarten und Diele) und ansonsten um Laminat und Teppichboden. Im Haus verbleibt eine moderne, 3 Jahre alte Einbauküche mit sämtlchen Einbaugeräten (im Dachgeschoss) sowie eine ältere Einbauküche mit sämtlichen Einbaugeräten (im Erdgeschoss). Das Grundstück ist im Zuwegungs- und Terrassenbereich gepflastert und ansonsten als Ziergarten mit Bäumen, Büschen und einer Rasenfläche angelegt. Das Haus befindet sich insgesamt in einem sehr gepflegten Zustand. Die im Jahr 2015 neu errichtete Einliegerwohnung im Dachgeschoss ist sehr hell und geschmackvoll ausgestattet. Die Deckenhöhe im Dachgeschoss beträgt etwa 2.20 m. Das Haus bietet dank vollständiger Unterkellerung sehr viel Raum für Hobby und Freizeit.


Lage

Die Immobilie befindet sich im nördlichen Stadtteil Oldenburg-Alexandersfeld in der Nähe der Straße "Am Alexanderhaus". Es handelt sich um eine ruhige Wohnlage mit überwiegender Ein- und Zweifamilienhausbebauung. Die Entfernung bis zum Stadtmittelpunkt Oldenburgs (Marktplatz) beträgt etwa 5,5 km (Luftlinie). Alle einschlägigen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Zahnärzte, Apotheken, verschiedene Schularten, u.a. das Schulzentrum Ofenerdiek, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen, wie z.B. der Große und der Kleine Bürgerbusch usw., sowie eine Bushaltestelle der Verkehr und Wasser GmbH (V.W.G) sind in der näheren Umgebung bequem zu erreichen.


Sonstiges

Besichtigungstermine: Gewünschte Besichtigungstermine vereinbaren wir aus organisatorischen Gründen nur telefonisch. Das Haus kann nach Absprache mit dem Eigentümer vom Käufer übernommen werden. Hinweis: Die auf dem Vordergrundstück befindliche Halle wird in naher Zukunft abgebrochen. Hier entstehen voraussichtlich zwei ansprechende Einfamilienhäuser in eingeschossiger Bauweise. ::Maklerfirma Fritz Wübbenhorst. Kompetent seit Jahr und Tag.::

Karte nicht verfügbar

Maklerfirma Fritz Wübbenhorst GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Christian Seute

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 7326 - vielen Dank!