+++ Nahezu Alleinlage bei Augustfehn - sanieren oder neu bauen! +++

26689 Apen / Nordloh

165.000,00 €
Kaufpreis
4
Zimmer
124,79 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26689 Apen / Nordloh
Immobilien­typ
Landhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
4
Grundstück
1.650 m2
Wohnfläche
124,79 m2
Nutzfläche
30,17 m2
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
6555357
Anbieter-ID
7741
Stand vom
22.09.2021
Kauf­preis
165.000,00 €
Preis pro m²
1.322,22 €
Provision für Käufer
Die Käuferprovision beträgt 3 % inkl. 19 % MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis.
Badezimmer
1.00
Bad mit
Fenster, Dusche
Ausstattungsniveau
STANDARD
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Fliesenboden
Massivbauweise
Teppichboden
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
310.00 kWh/m2a inkl. Warmwasser
Gültig bis
05.10.2030
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1903
letzte Modernisierung
1903
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Garage
1
Parkmöglichkeiten insgesamt
1

Stark sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus in idyllischer Außenbereichslage (nahezu Alleinlage) bei Augustfehn in der ländlich geprägten Bauernschaft Nordloh. Raumaufteilung: Erdgeschoss: Wohnzimmer mit angrenzendem Esszimmer, zwei Schlafzimmer, Küche, Büro, Bad, Hauswirtschaftsraum/Heizungsraum und Flur. Weiter sind zwei Abstellräume vorhanden. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Das ursprüngliche Baujahr ist 1903. In den 1960er Jahren erfolgte ein grundlegender Umbau des ehemaligen Kleinbauernhauses. Es besteht im gesamten Innenbereich ein Unterhaltungs- und Modernisierungsstau (Fenster, Elektroinstallation und der Innenausbau sind erneuerungsbedürftig). Die Außen- und Innenwände weisen aufsteigende Feuchtigkeit auf. Der Dachstuhl besteht überwiegend noch aus alten Rundhölzern (ein Schädlingsbefall kann nicht ausgeschlossen werden). Für den geschickten Handwerker ist dies wohl eine modernisierungswürdige Rohbausubstanz, die als gute Grundlage für eine durchzuführende Kernsanierung dienen kann. Im Falle einer Neubauplanung ist Folgendes zu beachten: Das Grundstück befindet sich baurechtlich im so genannten Außenbereich, der nach § 35 BauGB (Bauen im Außenbereich) beurteilt wird. Im Sinne des § 35 Absatz 4 Nummer 2 Baugesetzbuch ist eine Wohnnutzung eines Grundstücks durch einen Ersatzbau planungsrechtlich grundsätzlich zulässig, wenn es sich um ein Wohngebäude handelt, welches seit längerer Zeit (herrschende Meinung mindestens 2 Jahre) vom Eigentümer selbst genutzt wird. Das Objekt ist bezugsfrei und kann nach Vereinbarung übernommen werden. Hinweis: Sollten mehrere Interessenten für den Angebotspreis vorhanden sein, soll der Höchstbietende - vorbehaltlich der Zustimmung des Eigentümers - den Zuschlag erhalten!


Ausstattung

+ idyllische Randlage (nahezu Alleinlage) + an Wiesen und Felder angrenzend + alter Baumbestand + zum Bahnhof Augustfehn nur ca. 3,5 km + Folgende Hausanschlüsse sind vorhanden: Strom, Wasser, Erdgas und Schmutzwasserkanal + Glasfaseranschluss mit bis zu 100.000 kbits/s (verfügbar ab voraussichtlich Herbst 2021)


Lage

Dieses Einfamilienhaus befindet sich in idyllischer Randlage (nahezu Alleinlage) an einer kleinen Straße der ländlich geprägten Bauernschaft Nordloh, einem Ortsteil der politischen Gemeinde Apen (Landkreis Ammerland). Die herrliche Lage bietet einen unverbaubaren Weitblick auf Wiesen und Felder. Weiter ist ein alter Baumbestand vorhanden. Die herrliche Lage bietet einen Weitblick auf Wiesen und Weiden. Sämtliche Versorgungseinrichtungen befinden sich, wie auch die medizinische Grundversorgung (Allgemeinmediziner, Zahnärzte, Apotheken), die Haupt- und Realschule und der Bahnhof in Augustfehn, nur ca. 3,5 km entfernt. Der Kindergarten und die Grundschule sind in Nordloh, ca. 2 km entfernt. Die Kreisstadt Westerstede ist ca. 16 km entfernt. Hier befinden sich u.a. die Ammerland-Klinik, Fachärzte, sämtliche Kreisbehörden und das Gymnasium als weiterführende Schule. Die Gemeinde Apen verfügt über sehr gute Verkehrsanbindungen an die BAB 28 (Anschlussstelle Nr. 4) ist nur ca. 9 km entfernt. Weiter verfügt Augustfehn über einen Bahnhof an der Bahnstrecke Oldenburg - Leer. Von hier fahren Züge im stündlichen Wechsel in beide Richtungen. Der bekannte Kurort Bad Zwischenahn ist in ca. 15 Auto- bzw. Bahnminuten zu erreichen, die Oberzentren Oldenburg und Bremen in ca. ½ bzw. 1 Auto- bzw. Bahnstunde.


Sonstiges

Zu diesem Objekt liegt ein ausführliches Exposé mit weiteren Detailinformationen vor, das Sie gerne bei uns anfordern können. Telefonische Erreichbarkeit: Montag - Freitag: 8.00 Uhr - 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr Samstag: 9.00 Uhr -12.00 Uhr Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen..... ..... und suchen den passenden Käufer? Unabhängig davon, ob Sie aktuell oder erst in unbestimmter Zeit Ihre Immobilie verkaufen möchten, ist eine fundierte Beratung bares Geld wert. Wir wissen, worauf es beim professionellen Verkauf Ihrer Immobilie ankommt. Über 60 Jahre Marktpräsenz und tausende Vermittlungen sprechen für sich. Für ein kostenfreies und informatives Beratungsgespräch stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Zwei-Rad Meiners Hagen
    2,59 km
  • hair&style
    2,95 km
    • Raiffeisen-Markt
      2,97 km
  • Evangelischer Kindergarten "Arche N
    979 m
  • Grundschule Nordloh
    987 m
    • Kindergarten Hl. Familie
      2,98 km
  • Friedhof
    888 m

Hermann Lott, Auktionator u. Grundstücksmakler KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Hermann Lott

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 7741 - vielen Dank!