Neuwertige Doppelhaushälfte in ruhiger Lage in Nadorst

26127 Oldenburg

449.000,00 €
Kaufpreis
4
Zimmer
110,91 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26127 Oldenburg
Immobilien­typ
Haus, Wohnen, Doppelhaushälfte
Zimmer
4
Grundstück
235 m2
Wohnfläche
110,91 m2
Online-ID
7972848
Anbieter-ID
9022
Stand vom
13.09.2022
Kauf­preis
449.000,00 €
Provision für Käufer
2,9 %
(inkl. MwSt.)
Badezimmer
1
Bad mit
Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
1 (15 m2)
unterkellert
nein
Separates WC
1
Einbauküche
Fußbodenheizung
Parkmöglichkeit
Carport
Fliesenboden
Kfz-Stellplatz
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
58.30 kWh/m2a
Gültig bis
06.04.2027
Energieeffizienzklasse
B
Baujahr
2018
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Carport
2× / 0,00 € Miete
Kfz-Stellplatz
2× / 0,00 € Miete
Parkmöglichkeiten insgesamt
2.00

Neuwertige Doppelhaushälfte mit gehobener Ausstattung, welche im Jahr 2018 in Massivbauweise erstellt wurde. Die Haushälfte verfügt über Erdgeschoss, ausgebautes Dachgeschoss sowie begehbaren Spitzboden. Ein Carport mit Abstellraum wurde vor kurzem neu errichtet. Das Haus befindet sich insgesamt in einem Top-Zustand. Die Grundstücksgröße beträgt etwa 235 m². Das insgesamt 535 m² große Grundstück ist in die Rechtsform nach dem Wohnungseigentumsgesetz aufgeteilt. Auf die hier beschriebene Doppelhaushälfte entfällt ein Anteil von etwa 235 m². Abstell- und Lagerfläche bietet der begehbare Spitzboden, der über eine Einschubtreppe zu erreichen ist.


Ausstattung

Mauerwerk/Fassade: Die Außenwände bestehen aus zweischaligem Mauerwerk mit einer Gesamtstärke von 45,0 cm mit einer Hohlschichtdämmung (Vorteil: kein billiges Wärmedämmverbundsystem!). Die Fassade wurde mit einem durchgefärbten Außenputz versehen. Zusätzlich erfolgte ein Egalisierungsanstrich Dach: Satteldach, eingedeckt mit engobierten Tondachziegeln Fenster: Moderne Kunststofffenster mit einer 3-fachen-Wärmedämmverglasung. Sämtliche Fenster, mit Ausnahme der Dachflächenfenster, verfügen über elektrische Außenrollläden. Die Dachflächenfenster lassen sich elektrisch öffnen Heizung: Die Beheizung der Doppelhaushälfte erfolgt über eine erdgasbefeuerte Zentralheizung (Brennwerttechnik) mit großem, separaten Warmwasserspeicher und solarer Warmwasserunterstützung. Zudem ist das Haus in sämtlichen Räumen mit Fußbodenheizung ausgestattet. Eine dezentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist ebenfalls vorhanden Innentüren: Weiße Holztüren in gleichartigen Zargen Sanitär: Bad mit großer bodengleicher Dusche, Waschbecken sowie wandhängendem WC. Anders als im Grundriss wurde von den Eigentümern auf die Badewanne verzichtet. Auf Wunsch lässt sich diese aber jederzeit noch installieren. Gäste-WC mit Handwaschbecken Bodenbeläge: Vinyl-Designbelag in Holzoptik. In den Sanitärbereichen befinden sich moderne Boden- und Wandfliesen Extras: Im Haus verbleibt die moderne weiße Einbauküche mit sämtlichen Marken-Einbaugeräten Garten: Kleiner Ziergarten mit Rasenfläche


Lage

Die hier näher beschriebene Doppelhaushälfte befindet sich im nördlichen Stadtteil Oldenburg-Nadorst in einer verkehrsberuhigten Anwohnerstraße in der Nähe der Straße "Kattenbarg". Es handelt sich um eine gefragte, zentrale und dennoch ruhige Lage. Die Entfernung bis zum Stadtmittelpunkt Oldenburgs (Marktplatz) beträgt nur etwa 3,5 km (Luftlinie).


Sonstiges

Das Haus wurde energetisch sehr effizient konzipiert. Die Anforderungen der gesetzlichen Bestimmungen (geltende Energieeinsparverordnung) wurden übertroffen. Die Immobilie kann nach Absprache mit den Eigentümern in etwa 1 Jahr an den Käufer übergeben werden. Hintergrund ist, dass die Eigentümer derzeit begonnen haben neu zu bauen.

Karte nicht verfügbar

Maklerfirma Fritz Wübbenhorst GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Christian Seute

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 9022 - vielen Dank!