Neuwertige Produktionshalle mit diversen Kühlhäusern und bester BAB-Anbindung in Westerstede!

26655 Westerstede

Kauf:
Preis auf Anfrage
2.865,51 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26655 Westerstede
Nutzungsart
Gewerbe
Immobilientyp
Industrie
Gesamtfläche
2.865,51 m2
Grundstück
10.445 m2
Nutzfläche
2.865,51 m2
Lagerfläche
2.865,51 m2
verfügbar ab
Der Übergang erfolgt nach Vereinbarung!
Online-ID
6990482
Anbieter-ID
20582
Stand vom
05.09.2022
Provision für Käufer
Käuferprovision: 5,95 % inkl. 19 % MwSt.
(zzgl. MwSt.)
Parkmöglichkeit
Kfz-Stellplatz
Baujahr
2018
Baujahr laut Energieausweis
2018

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Standort für Ihre Firma oder einer geeigneten Kapitalanlage? Dann nutzen Sie die Gelegenheit, um sich ein Bild von dieser ansprechenden Immobilie zu machen. Diese gepflegte Produktions- und Lagerhalle befindet sich im Gewerbegebiet in Westerstede-Moorburg. Sie bietet mit ihrer erstklassigen, gepflegten Ausstattung sowie mit angrenzenden Büroräumen und zahlreichen Kühlhäusern vielseitige Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Bislang wurde die Halle von einem Fleischzerlegungsbetrieb genutzt – deshalb ist die Produktion von Lebensmitteln hier durchaus denkbar. Beste Verkehrsanbindungen bestehen zum 1 km entfernt liegenden Autobahn-Anschluss A 28. Das Grundstück von insgesamt 10.455 m² verfügt über ausreichende Außenflächen sowie Parkplätze für Mitarbeiter.


Ausstattung

Ausstattungsmerkmale Die solide Bauweise sowie die gute Ausstattung der Produktions-/Lagerhalle mit dem Verwaltungsbereich sind an folgenden Merkmalen erkennbar: - Fußbodenaufbau auf Stahlbetonplatte inkl. Bodendämmung (XPS Perimeterdämmung 100 mm stark) - Fußbodenbereich mit Oberflächenbeschichtung, Rutschhemmungsklasse R 12 - Diverse Bodeneinläufe aus Edelstahl vorhanden - Zwischendecken im Verwaltungstrakt aus Stahlbeton - Außenwände: PU Sandwichelemente, Dicke 120 mm PIR geschäumt, Oberfläche aus verzinktem Feinblech - Innenwände: teilweise PU Sandwichelemente, teilweise GFK 2,3 mm - Rammschutzsockel mit Betonfüllung - Decke: PU Sandwichelemente, Dicke 80 mm - Dach in Stahlkonstruktion als Flachdach mit Stahlblecheindeckung und Isolierung - Fenster: Kunststoff (weiß) doppelverglast, teilweise Splitterschutzfolie - 7 Verladerampen, der Fa. BUTT, mit ISO Sektionaltor, Lichte Torbreite: 2.800 mm, Lichte Torhöhe: 3.100 mm - Produktionsfläche vollständig gekühlt, ausgenommen: Leergut/Waschen sowie zwei Lagerräume - 1 X Tiefkühlraum - 2 X Bodenwaage der Marke Bizerba - Büroräume ausgestattet mit: teilweise Teppich, teilweise Fliesen - Eingangsbereich Mitarbeiter: Drehtüren - Sanitärtrakt: jeweils Männer und Frauen Duschen, WC´s sowie Umkleiden - Erste-Hilfe-Raum - Logistikbüro zur Größe von ca. 50 m² - Aufenthaltsraum zur Größe von ca. 60 m² inkl. Küche mit Backofen, Kochfeld, 2x Spülen, 2x Kühlschrank, Mikrowelle sowie div. Unterschränken - Starkstromanschlüsse in mehreren Bereichen des Lager- und Produktionsbereichs - Wasserspeicher mit Fassungsvolumen von 20.000 Liter - Hochdruckreinigungsanlage (Kärcher) mit Kompressor (Kaeser) - Gaszentralheizung mit Warmwasserspeicher der Firma "Brötje" für den Sozialtrakt - Vollständig eingezäuntes Betriebsgelände - Ausreichend PKW-Stellplätze


Lage

Die Halle befindet sich ca. 6,5 km von Westerstede entfernt im Industriegebiet Westerstede-Moorburg. Seit Erschließung des Industriegebiets hat sich insbesondere die sehr gute verkehrliche Anbindung an die Autobahn 28 mit der räumlichen Nähe zur Kreisstadt Westerstede bewährt. Die Stadt Oldenburg, das benachbarte Ostfriesland und die Niederlande sind sehr gut zu erreichen. Auch die Nordseeküste ist nur einen Katzensprung entfernt. Geprägt vom einmaligen Flair der Garten- und Parklandschaft des Ammerlandes, steht Westerstede - als staatlich anerkannter Erholungsort - sinnbildlich für die Frische sowie hohe Lebens- und Wohnqualität des Nordens. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und eine ausgeprägte Gastronomie finden sich hier in der Kreisstadt des Ammerlandes. Neben sämtlichen Behörden sind hier außerdem diverse Fachärzte, Apotheken, verschiedene Schulen bis hin zum Gymnasium, Kindergärten, ein Hallen- und Freibad sowie ein großes Klinikzentrum vorhanden. Landschaftlich gesehen zeigt sich hier das Ammerland mit seinen Wiesen, Feldern und Wäldern rundherum von seiner typischen Seite. Hier kann man ausspannen, wandern, reiten und Fahrradausflüge unternehmen.


Sonstiges

Dieses Exposé beruht auf den Unterlagen und Informationen des Eigentümers bzw. Dritter. Wir bitten um Verständnis, wenn wir trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Das Angebot erfolgt freibleibend. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Der Energieausweis befindet sich in Vorbereitung! Bei dem Angebot handelt es sich um ein Gemeinschaftsgeschäft mit der Volksbank Westerstede eG.

Karte nicht verfügbar

Athing & Eilers Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr René-Lucien Hayen
Bahnhofstr. 8, 26655 Westerstede

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 20582 - vielen Dank!