Objekt Nr. 20/923 Mehrgenerationen: Zwei Wohnhäuser auf einem Grundstück in Saterland - OT Ramsloh

26683 Saterland/ Ramsloh

248.000,00 €
Kaufpreis
8
Zimmer
255 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26683 Saterland/ Ramsloh
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
8
Grundstück
3.275 m2
Wohnfläche
255 m2
Zustand
gepflegt
Vermietet
Erschließung
vollerschlossen
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
5922810
Anbieter-ID
20/923
Stand vom
23.12.2020
Kauf­preis
248.000,00 €
Provision für Käufer
2,9 % inkl. gesetzl. MwSt. vom Kaufpreis

2,9 inklusive gesetzl. MwSt. Diese Courtage ist nach Vertragsabschluss vom Käufer zu tragen. Alle Objektangaben und erteilten Objektinformationen erfolgen ohne Gewähr für die Richtigkeit. Ein Irrtum bleibt vorbehalten! Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ), siehe unter: www.schlangen-immobilien.de

Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Separates WC
1
Wohneinheiten
3
Parkmöglichkeit
Abstellraum
Denkmalgeschützt
Einliegerwohnung
Fliesenboden
Garage
Laminat
Massivbauweise
Rollladen
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
297,3 kWh/m2a
Gültig bis
22.09.2025
Aus­stell­datum
23.09.2015
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1969
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Garage
1

Zwei Wohnhäuser auf einem Grundstück. Auf ca. 3275 m² Grundstück mit Teich und altem Baumbestand befinden sich zwei EFH in ländlicher Umgebung. Hier können zwei Generationen zusammen aber doch getrennt voneinander wohnen! Freiraum im Haus Nr. 1 aus dem Jahr 1969. Es hat ca. 102 m² Wohnfläche m. 3 ZKB im Erdgeschoss. Im Dachgeschoss sind ca. 53 m² Wohnfläche verteilt auf 3 ZKB. Eine Garage u. eine überdachte Terrasse sowie ein Kamin runden das Angebot ab. Wohnhaus I: EG-Wohnung ca. 102 m²/3 ZKB DG-Wohnung ca. 53 m²/4 ZKB Wohnhaus II: ebenerdig ca. 70 m²/2 ZKB - Energieausweisdaten: Wohnhaus I: B, 297,3 kWh(m²a), H, Gas, Bj. 1992 Wohnhaus II: V, 107,2 kWh (m²a), D, Gas, Bj. 2002 o Massivbauweise im Jahr 1969 o Zweifamilienhaus mit Garage o ca. 10 m² großer Keller o Sohlplatte aus Stahlbeton o Gaszentralheizung o Kamin im Wohnzimmer der EG-Wohnung o Außentüren und Fenster aus weißem Kunststoff o Isolierverglasung und teilweise Rollläden o Innentüren aus Holz o Bodenbeläge: Laminat, PVC und ‚Fliesen o Bad im EG mit Dusche und Waschbecken o Bad im DG mit Dusche, Waschbecken und WC Das zweite Wohnhaus ist Baujahr 2002 und hat ebenerdig ca. 70 m² Wohnfläche auf 2 ZKB, Diele, Kamin, überdachte Terrasse und Gartenbereich. Sie haben eine unverbaute Rücklage, Gartenhäuschen u. einen Außenkamin. Das Objekt ist vermietet. Mieteinnahmen monatlich 500,-- € o Massivbauweise im Jahr 2002 o Sohlplatte aus Stahlbeton o Gaszentralheizung o Fußbodenerwärmung und Kamin im WZ vorhanden o Außentüren und Fenster aus weißem Kunststoff o Isolierverglasung o Innentüren aus Holz o Bodenbeläge: Wohnzimmer und Schlafzimmer: Laminat, Rest Fliesen o Bad mit Wanne, Dusche, Waschbecken und WC o Wände deckenhoch gefliest o Außenkamin o gepflegte Außenanlagen mit Teich und altem Baumbestand o Vermietet: Mieteinnahmen: 500,-- € monatlich


Ausstattung

Wohnhaus I: EG-Whg.: Wohn-/Esszimmer, Küche, 2 Schlafzimmer, Bad, WC, Diele, Flur DG-Whg.: Wohnzimmer, Küche, 2 Schlafzimmer, Bad, Flur Wohnhaus II: Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer, Bad, Heizungsraum, Diele, überdachte Terrasse


Lage

Das Saterland – kleinste Sprachinsel Europas Früher eine Insel im Hochmoor – heute eine moderne aufstrebende Gemeinde mit ca. 13.000 Einwohnern. Bis heute konnte sich hier das „Seeltersk“, die alte friesische Sprache erhalten. Sie wird noch von etwa 2.000 Bewohnern gesprochen. Das Saterland wird aus den Ortschaften Strücklingen, Ramsloh, Scharrel und Sedelsberg gebildet. Alle Orte werden von der Sagter-Ems durchflossen. Von der Sagter-Ems gelangt man mit dem Boot oder dem Schiff über Leda und Ems zur Nordsee. Die riesigen Moorgebiete und die Flusslandschaften laden zum Wandern und zu Fahrradtouren ein. Die vielen Gewässer sind ein beliebtes Ziel von Sportanglern. Diese Immobilie liegt im Ortsteil Ramsloh. Viele Geschäfte sind in Kürze erreichbar. Mit Ärzten, Apotheken, Kindergärten, Schulen, Schulzentrum mit Grund- Haupt- und Realschule sowie Gymnasium und einem Hallenbad, vielen kleineren und größeren Geschäften verfügt Ramsloh über eine gute Infrastruktur. Der Hollener See ist ein Anziehungspunkt für Groß und Klein. Hier sind ausgedehnte Spaziergänge, Rad fahren, joggen oder schwimmen möglich.


Sonstiges

Besichtigungen nach Vereinbarung Sonstiges: Auskunft zur Objektadresse per Mail kann nur erfolgen, wenn die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert wurde. Gerne übergeben wir Ihnen die Daten persönlich im Büro. Bei allen Angaben, Abmessungen und Preisangaben zu dieser Immobilie berufen wir uns auf die Auskunft des Eigentümers oder eines Dritten. Die Grundrisse können unvollständig gezeichnet sein bzw. Abweichungen zur aktuellen Situation aufweisen sowie nicht Maßstabsgetreu abgebildet sein. Hierfür übernehmen wir keine Haftung. Nach einem Notartermin mit Vertragsabschluss entstehen Nebenkosten, (Grunderwerbsteuer in Höhe von 5% sowie Notar- und Gerichtskosten in Höhe von 2 %) die zu Lasten des Käufers gehen. Die danach verdiente Käuferprovision beträgt 2,9 % inkl. gesetzl. MwSt. vom Kaufpreis!

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • lebenZart
    1,67 km
  • Schönhöft - Bäckerei & Konditorei
    1,88 km
    • Dennys´Inn
      2,28 km
  • Katholischer Kindergarten
    1,74 km
  • Kindertagesstätte Die Arche
    1,75 km
    • Kindergarten St. Jakobus
      3,08 km
  • OIL Tankpark
    2,52 km
  • Hollen (Saterland), Kampstraße
    2,93 km

Schlangen Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Frau Marion Hinrichs
Hammerkeweg 2, 26676 Barßel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 20/923 - vielen Dank!