Oldenburg: In bester Lage Wohn- Geschäftshaus, Obj. 4587

26121 Oldenburg

639.000,00 €
Kauf
14
Zimmer
316
m2

Objektdaten

Adresse
26121 Oldenburg
Immobilien­typ
Haus, Zinshaus/Renditeobjekt, Wohnen, Sonstiges
Zimmer
14
Gesamtfläche
456 m2
Grundstück
894 m2
Wohnfläche
316 m2
Nutzfläche
140 m2
Vermietbare Fläche
456 m2
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
01.05.2019
Online-ID
4621129
Anbieter-ID
4587
Stand vom
19.03.2019
Kauf­preis
639.000,00 €
Provision für Käufer
5,95% inkl. MwSt
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
unterkellert
ja
Gewerbeeinheiten
1.00
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Unterkellert
Einliegerwohnung
Fliesenboden
Garage
Teppichboden
Wellnessbereich
Energie­aus­weis:
vorhanden (bedarfsorientiert)
Endenergiebedarf
210.10 kWh/m2a
Aus­stell­datum
12.11.2018
Energieeffizienzklasse
G
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas
Garage
3

Sehr Interessant und vielseitig für Kapitalanleger wie auch für Eigennutzer geeignet. Ein sehr flexibles Anwesen für eigene Wohnzwecke wie auch zur Gewerbenutzung und Vermietung. Das Anwesen verfügt über einen separat zugänglichen Ladenbereich mit anschließenden Büroräumen und einer Werkstatt. Dieser Teil kann auch zu Wohnzwecken umgebaut werden und verfügt inkl. Nebenräume, Garage und Keller über eine Fläche von ca. 90 m² zzgl. Kellerfläche. Im Obergeschoß des Anbaus befindet sich eine Einliegerwohnung mit Dachterrasse und Wintergarten zur Größe von ca. 84 m². Eine separate Garage könnte für den Gewerbeteil oder die Einliegerwohnung genutzt werden. Für das Haupthaus steht noch eine Doppelgarage zur Verfügung. Der Wohnbereich im Haupthaus verfügt über ca. 136 m² Wohnfläche zzgl. Allgemeinflächen und großem Keller. Im Keller ist ein Partyraum mit Kamin, Lagerflächen, die Sauna, Heizung und auch als Vorbereitung für eine Solaranlage großer Warmwasserspeicher untergebracht. Das ursprüngliche Baujahr liegt um die 1900, im Jahr 1962 wurde das Haupthaus aufgestockt und im Jahr 1972 entstand der Anbau. Natürlich wurden in den letzten Jahrzenten immer Modernisierungen und Umbauten vorgenommen. Der gemütliche und sonnige Garten lädt zum Verweilen und Grillen ein. Das Anwesen kann zum 01.05.2019 geräumt übergeben werden. Auch können verschiedene Umbauarbeiten gegen Aufwandsentschädigung vorher noch vom Eigentümer umgesetzt werden. Bei einer vollständigen Vermietung ist ein monatlicher Mietertrag in Höhe von mind. ca. 2.800,- € realistisch. Hierbei ist die Vergütung für die vorhandene Photovoltaikanlage mit 2,8 KW enthalten. Bei einer Umnutzung zur Unterkunft für Studenten wird die Mieteinnahme deutlich höher liegen. Gerne senden wir Ihnen unser Exposé mit Grundrissen und Lageplan zu und vereinbaren einen Besichtigungstermin mit Ihnen, wir freuen uns auf Ihren Anruf. Als Ansprechpartner steht Ihnen Günter Philipp unter 04403-3099 zur Verfügung. Der Energieausweis ist in Arbeit und wird spätestens zu einem Besichtigungstermin vorgelegt.


Ausstattung

Das Haupthaus verfügt teilweise über Dreifachverglasung an den Fenstern, ansonsten sind Kunststofffenster mit Isolierverglasung und teilweise auch Rollläden verbaut. Die Heizungsanlage stammt aus dem Jahr 2014, das Badezimmer im Haupthaus wurde 2010 neu eingerichtet. Der Dachboden im Haupthaus ist vollständig gedämmt und ausgebaut. Alle Wohn- und Nutzbereich sind über separate Zugänge erreichbar sowie auch zentral miteinander verbunden.


Lage

Dieses Objekt befindet sich im Oldenburger Stadtteil Nadorst, im Ehnernviertel, am Rand zu Bürgerfelde in beliebter zentrumsnaher Lage. Umfangreiche Geschäfte und Restaurationen liegen in fußläufiger Entfernung. Der Bürgerfelder Teich als auch der Bürgerbusch laden zum Erholen ein. Die kreisfreie Stadt OLDENBURG liegt im Nordwesten Deutschlands. Sie ist das Herz zwischen Weser und Ems und der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt des nordwestlichen Niedersachsens. Die Stadt Oldenburg ist eine ehemalige Residenz von Grafen sowie Herzögen und bringt eine glanzvolle Tradition mit modernem Geist mit sich. Die nahe Innenstadt lädt durch ihren besonderen Flair und ihrer malerischen Altstadt zu tollen Ausflügen ein. Des Weiteren prägen große private und öffentliche Kultureinrichtungen, wie z.B. diverse Theater, Museen, Bibliotheken und Initiativen mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm das Profil und die Atmosphäre der Stadt. Oldenburg ist im Wachstum und entwickelt sich stetig weiter. Sie ist heute eine Groß- und Universitätsstadt mit über 160.000 Einwohnern sowie Deutschlands "Stadt der Wissenschaft 2009". In dieser Stadt findet man eine moderne Lebensart mit viel Schick und sämtliche Einrichtungen, welche zu einer solchen Großstadt gehören. Schöne und repräsentative Einfamilienhäuser prägen das Wohnumfeld. Gerade die hervorragende Infrastruktur zeichnet das angenehme Wohnklima dieser besonderen Stadt aus. Zur Nordseeküste benötigen Sie mit dem PKW, je nach Fahrtziel ca. 30 bis 40 Minuten.


Sonstiges

Energieausweistyp: Bedarfsausweis Energiekennwert: 210,1 kWh/(m²*a) Baujahr: ab 1900 Heizungsart: Zentralheizung Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht Energieeffizienzklasse: G

Karte nicht verfügbar

Mayer & Dau Immobilien GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Günter Philipp

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 4587 - vielen Dank!