Ostfriesisches Bauernhaus in Amdorf

26847 Detern

282.000,00 €
Kaufpreis
3
Zimmer
131 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26847 Detern
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Bauernhaus
Zimmer
3
Grundstück
3.434 m2
Wohnfläche
131 m2
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
kurzfristig möglich
Online-ID
7958125
Anbieter-ID
2674
Stand vom
09.09.2022
Kauf­preis
282.000,00 €
Provisionsfrei
Bad mit
Dusche
unterkellert
ja
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
226,9 kWh/m2a
Gültig bis
08.04.2032
Aus­stell­datum
09.04.2022
Energieeffizienzklasse
G
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Ursprünglich wurde dieses Haus 1803 erbaut. Der Stallteil des Resthofes wurde 1976/78 erneuert, die Seitenwände sind teilweise sogar jünger.2009 wurden am Wohnteil umfassende Verbesserungen und Modernisierungen durchgeführt. Der schöne alte Charakter des Hauses blieb aber erhalten. Bis in die 1990 er Jahre wurden hier noch Kühe gemolken. Dann wurde die Landwirtschaft aus Altersgründen eingestellt und die Ländereien wurden verpachtet. Nun, nach dem Tod des Eigentümers werden Käufer gesucht, die den schönen alten Charakter des Hauses schätzen und hier ihr neues Zuhause einrichten möchten. Der Wohnteil bietet großzügigen ebenerdigen Wohnraum. Das Obergeschoss ist bislang nicht ausgebaut. Hier bieten sich herrliche Ausbaumöglichkeiten. Das Gebälk im Dachstuhl ist sehenswert. Wir freuen uns auf die Besichtigung mit Ihnen!


Ausstattung

2009 wurde die Therme der Gaszentralheizung erneuert, es wurden im EG neue Fenster eingebaut (hochwertige Aluminiumfenster der Firma Schüco). Die schönen alten Holz-Innentüren sind noch sehenswert erhalten. Das Bad wurde 2009 erneuert und mit einer zusätzlichen Fußbodenerwärmung ausgestattet. Die Schmutzwasserentsorgung erfolgt über eine Kleinkläranlage, die einer Erneuerung bedarf. Das Haus hat einen Glasfaseranschluss für schnelles Internet. Weitere Details der Ausstattung erhalten Sie gerne über unser Büro.


Lage

Amdorf ist ein kleiner beschaulicher Ortsteil der Samtgemeinde Jümme, nahe der Kreisstadt Leer. Die Umgebung ist durch die Flüsse Leda und Jümme geprägt, weshalb das Gebiet auch als Zweistromland bezeichnet wird. Deutschlandweit bekannt ist Amdorf durch seine Ledabrücke (Fachwerkbogenbrücke), die als die schmalste Autobrücke Deutschlands gilt. Der Resthof liegt an der Fährstraße, die zur handgezogenen Fähre (Treidelpünte) nach Wiltshausen führt. Das schnellste in Amdorf ist das Internet, denn hier gibt es schon Glasfaseranbindung. Ansonsten drehen sich die Uhren hier etwas langsamer. Ein Wohnort, an dem man Ruhe und Entspannung finden kann.


Sonstiges

Energiekennwert: 226,9 kWh/(m²*a) Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht Energieausweistyp: Bedarfsausweis Heizungsart: Zentralheizung Energieeffizienzklasse: G

Karte nicht verfügbar

Spieker Immobilien- und Vermögensverwaltungs GmbH

Ihr Ansprechpartner

Herr Folkert Folkerts

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 2674 - vielen Dank!