Provisionsfrei für Käufer: Wecke das Potential!

Bahnweg 20, 26655 Westerstede

169.000,00 €
Kaufpreis
3
Zimmer
71,8 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
Bahnweg 20, 26655 Westerstede
Immobilien­typ
Wohnung, Dachgeschoss, Wohnen
Zimmer
3
Wohnfläche
71,8 m2
Etage
1
Zustand
gepflegt
verfügbar ab
2021-04-01
Online-ID
6237195
Anbieter-ID
18161
Stand vom
22.04.2021
Kauf­preis
169.000,00 €
Haus­geld
80,91 €
Badezimmer
1
Ausstattungsniveau
STANDARD
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
188.8 kWh/m2a
Energieeffizienzklasse
F
Baujahr
1985
Befeu­e­rungs­art
Gas

Eigentumswohnungen zum Kauf sind rar. Um so mehr freuen wir uns, diese bezahlbare 3-Zimmer-Eigentumswohnung aus den 80ern mit Potential in Zentrumslage am Bahnweg zum Erwerb anbieten zu können. Sie befindet sich im Dachgeschoss links eines Doppelhauses mit vier Wohneinheiten, welches im Jahre 1985 durch die Sanierung und den Umbau einer früheren Bestandsimmobilie am Bahnweg entstanden ist und kann sogar mit einem eigenen Hauseingang aufwarten. Rund 72 m² Wohnfläche verteilt sich hier auf ein geräumiges Wohn-/Esszimmer, Schlafzimmer, Gäste-/Arbeitszimmer, Küche, Bad/WC und Flur sowie Treppenaufgang. Das Dachgeschoss kann bei Bedarf auch barrierefrei mit einem funkfernbedienbaren Treppenlift erreicht werden. Die Wohnung war viele Jahre an eine alleinstehende Rentnerin vermietet und ist nun bezugsfrei. Der Zustand ist baujahrestypisch, aber gepflegt. Die Fenster und Rolläden wurden im Jahre 2018 erneuert. Der aktuelle Leerstand bietet ideale Voraussetzungen für eine weitere Modernisierung der Wohnung vor einer weiteren Nutzung. Zur Anpassung an heutige Ansprüche sind z.B. die Erneuerung der Bodenbeläge, der Austausch der Zimmertüren und eine Modernisierung des Badezimmers vorstellbar. Welches Potential in dieser Immobilie steckt zeigen die Fotos der tollen Einrichtung, die wir eigens dort platziert haben. Übrigens: Die Gemeinschaftskosten, also das monatliche Hausgeld, sind mit nur 81 €/Monat im Gegensatz zu üblichen Wohnanlagen sehr gering. Sicher Dir Dein Eigentum - besichtige jetzt gleich online mit der 360°-Tour.


Ausstattung

- eigener Hauseingang - Kunststofffenster mit Doppelverglasung und Rolläden aus 2018 - Treppenlift mit Funkfernbedienung (6 Monate alt) - Gartennutzung möglich - geringe Gemeinschaftskosten


Lage

Westerstede liegt etwa 15-Auto-Minuten nordwestlich von Oldenburg entfernt an der A28 (Oldenburg - Leer/Emden). Die Stadt bietet seinen 22.000 Einwohnern und Gästen eine Kombination aus moderner Infrastruktur, wirtschaftlicher Lebensqualität und einem facettenreichen Freizeit- und Kulturangebot. Am Ort sind alle Schulformen bis zum eigenständigen Gymnasium vorhanden. Es bestehen umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie ein breit gefächertes Angebot an Sportanlagen mit Hallen- und Freibad. Westerstede ist Standort der Ammerland-Klinik und des neu errichteten Bundeswehrkrankenhauses. Das Klinikum verfügt über Fachabteilungen mit teils internationalem Ruf und entsprechendem Einzugsbereich. Neben zahlreichen Naturgegebenheiten im weit bekannten "Landschaftspark Ammerland" ist Westerstede mit seiner Vielfalt an Freizeiteinrichtungen für jeden Geschmack und jedes Hobby sehr attraktiv. Das Ammerland steht für klare, gesunde Nordseeluft mit Ruhe und Erholung. Der Kurort Bad Zwischenahn liegt mit seinem beliebten Naherholungsziel "Zwischenahner Meer" nur 10 km von Westerstede entfernt.


Sonstiges

Alle Angaben in diesem Exposé wurden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Gleichwohl kann für die Richtigkeit keine Gewähr übernommen werden. Dies gilt auch für die Anlagen. Die genannten Daten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Autohaus Wolkenhauer
    136 m
  • Miller & Monroe im Famila-Center
    191 m
    • BMW Freese
      212 m
  • Volkshochschule
    485 m
  • Kindergarten am Schützenbusch
    706 m
    • DRK Kindertagesstätte Fröbelstraße
      813 m
  • Telekom
    46 m

pistoor Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Petra Thoer

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 18161 - vielen Dank!