Solider Walmdachbungalow mit nachträglich ausgebautem Dachgeschoss

26129 Oldenburg

335.000,00 €
Kaufpreis
6
Zimmer
162 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26129 Oldenburg
Nutzungsart
Wohnen
Immobilientyp
Haus, Einfamilienhaus
Zimmer
6
Gesamtfläche
201 m2
Grundstück
527 m2
Wohnfläche
162 m2
Nutzfläche
39 m2
Vermietet
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
8322660
Anbieter-ID
9175_2
Stand vom
07.01.2023
Kauf­preis
335.000,00 €
Provision für Käufer
2,9 %
(inkl. MwSt.)
Badezimmer
2
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
nein
Separates WC
1
Einbauküche
Parkmöglichkeit
Carport
Fliesenboden
Garage
Laminat
Massivbauweise
Teppichboden
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
187.40 kWh/m2a
Gültig bis
29.11.2032
Energieeffizienzklasse
F
Baujahr
1970
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Solides Ein- bzw. Zweifamilienhaus (Baujahr 1970), welches als ebenerdiger Walmdachbungalow errichtet wurde und einen nachträglichen Dachgeschossausbau erfahren hat. Zum Objekt gehören eine massiv errichtete Garage mit Schwingtor und 2 angrenzende Geräteräume sowie 2 Carportanlagen. In der angegebenen Grundstücksgröße ist die anteilige Zuwegungsfläche enthalten.


Ausstattung

Mauerwerk: gelblicher Verblendmauerstein Dach: Walmdach mit baujahrestypischen Betondachsteinen, Flachdach (Nebengebäude) mit baujahrestypischer Kieseindeckung auf Schweißbahnen Fenster: überwiegend Mahagoni-Holzfenster aus dem Baujahr sowie teilweise Kunststofffenster (1994 und 2001) Heizung/Kamin: Gaszentralheizung (Brennwerttechnik, Fabrikat Junkers, Baujahr 2009) einschließlich Warmwasserbereitung sowie 2 gemauerte Kamine Sanitär: älteres Duschbad mit 2 Waschbecken und Gäste-WC (Erdgeschoss) sowie baujahrestypisches Wannenbad (Dachgeschoss) Bodenbeläge: überwiegend erneuerungsbedürftig (Fliesen, Teppich, PVC und Laminat) Extras: gespülter Brunnen für die Gartenbewässerung, überdachter Freisitz Garten: mit Zaunanlagen eingefriedeter Nutzgarten mit Rasenflächen, Büschen, Sträuchern und Baumbeständen Zustand: überwiegend baujahrestypische Ausstattung, demnach besteht ein zum Teil erheblicher Investitionsrückstau bei sämtlichen Gewerken


Lage

Das hier näher beschriebene Wohnhaus befindet sich in gefragter Stadtrandlage im westlichen Stadtteil Oldenburg-Bloherfelde. Die Entfernung zum Stadtmittelpunkt Oldenburgs beträgt etwa 4,5 km (Luftlinie).


Sonstiges

Die Immobilie ist aktuell vermietet (2 Einheiten) und erzielt eine monatliche Kaltmiete von 1.050,00 €.

Karte nicht verfügbar

Maklerfirma Fritz Wübbenhorst GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Christian Horst

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 9175_2 - vielen Dank!