Vermietete Hochparterre-Wohnung in einem zentrumsnahen Baudenkmal

26135 Oldenburg

105.000,00 €
Kauf
2
Zimmer
51,36
m2

Objektdaten

Adresse
26135 Oldenburg
Immobilien­typ
Wohnung, Etagenwohnung, Wohnen
Zimmer
2
Wohnfläche
51,36 m2
Kellerfläche
9,09 m2
Nutzfläche
9,09 m2
Zustand
teil-/ vollrenovierungsbedüftig
Vermietet
Baujahr
1971
verfügbar ab
vermietet
Online-ID
4556021
Anbieter-ID
7311
Stand vom
18.01.2019
Kauf­preis
105.000,00 €
Provision für Käufer
5,95 % (inkl. MwSt.)
Badezimmer
1.00
Bad mit
Fenster
Balkon- und Terrassenzahl
1 (3.70 m2)
unterkellert
ja
Separates WC
0.00
Als Ferienimmobilie geeignet
Aufzug
Unterkellert
Denkmalgeschützt
Parkett
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Vermietete Eigentumswohnung im Hochparterre eines Mehrfamilienwohnhauses (Baudenkmal, 41 Einheiten, Baujahr 1971), welches Kellergeschoss, Hochparterre, 3 Obergeschosse sowie Staffelgeschoss enthält. Ein Energieausweis ist nicht vorgeschrieben, da es sich bei dem Objekt um ein Baudenkmal handelt! Raumaufteilung: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Wannenbad, Flur, kleiner Abstellraum und Loggia. Die Wohnfläche beträgt etwa 51,4 m² inklusive der anteiligen Loggiafläche. Hinzu kommt die Nutzfläche des privaten Kellerraumes mit etwa 9 m². Zur Wohnung gehören ein privater Kellerraum sowie das Mitbenutzungsrecht an den gemeinschaftlichen Räumlichkeiten (Waschraum mit Waschmaschine und Trockner) sowie PKW-Stellplätzen.


Ausstattung

Die Fassade des Gebäudes ist mit einem rötlichen Verblendmauerstein bzw. mit gestrichenem Putz versehen. Das Flachdach ist mit Schweißbahnen eingedeckt. Die Elektrik ist veraltet. Die Fenster haben Kunststoffrahmen (zwischen 2000 und 2009) mit 2- bzw. 3-facher Wärmedämmverglasung. Bei den Innentüren handelt es sich um einfache Holztüren, die in Stahlzargen eingefasst sind. Die Beheizung der Wohnung erfolgt über eine Gaszentralheizung (Baujahr 2006). Die aus dem Baujahr stammende Sanitärausstattung beinhaltet Badewanne, Waschbecken und WC-Anlage. Die Fußböden sind mit erneuerungsbedürftigen Kunststoffbelägen bzw. Parkett belegt. Die Wohnung ist an die gemeinschaftliche Türöffnungs- und Gegensprechanlage angeschlossen. Die Wohnung ist mit Kabel-TV ausgestattet. Neue Funkwasserzähler wurden installiert.


Lage

Die hier näher beschriebene Eigentumswohnung befindet sich am Rande des Gerichtsviertels wenige Gehminuten (etwa 700 Meter) von der Fußgängerzone, dem Marktplatz, dem Schloss und dem Schlossgarten entfernt. Neben einem umfangreichen Kulturangebot prägt eine lebendige gastronomische Szene das Umfeld. Alle einschlägigen Einkaufsmöglichkeiten, die Oldenburger Gerichte, Ärzte, Apotheke, verschiedene Schularten, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen wie z.B. das Landesmuseum, das OLantis-Huntebad, das Staatstheater usw. sowie mehrere Bushaltestellen der Verkehr- und Wasser GmbH (V.W.G) sind bequem zu Fuß zu erreichen.


Sonstiges

Besichtigungstermine: Gewünschte Besichtigungstermine vereinbaren wir aus organisatorischen Gründen nur telefonisch. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir detaillierte Informationen zu unserem Objektangebot NUR erteilen, wenn Sie in Ihrer Mail-Anfrage Ihre vollständige Adresse und Ihre Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können, angeben. Um unnötige Rückfragen zu vermeiden, füllen Sie das Kontaktformular bitte vollständig aus. Dann können wir auf Ihre Anfrage schnell reagieren ! Ein Kontaktformular finden Sie jeweils bei dem angebotenen Objekt hinterlegt auf unserer Internetseite www.wuebbenhorst.de. Die Wohnung ist seit dem 15. Mai 2012 für monatlich 350,00 Euro zuzüglich Nebenkostenvorauszahlung (130,00 Euro) zuzüglich Stromkosten vermietet. ::Maklerfirma Fritz Wübbenhorst. Kompetent seit Jahr und Tag.::

Karte nicht verfügbar

Maklerfirma Fritz Wübbenhorst GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Christian Horst

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 7311 - vielen Dank!