Einfamilienhaus mit viel Potenzial auf tollem Grundstück in Osternburg

26133 Oldenburg

298.000,00 €
Kaufpreis
4
Zimmer
118,8 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
26133 Oldenburg
Nutzungsart
Wohnnutzung
Immobilientyp
Haus, Einfamilienhaus
Zimmer
4
Gesamtfläche
178,86 m2
Grundstück
579 m2
Wohnfläche
118,8 m2
Kellerfläche
42,65 m2
Nutzfläche
60,06 m2
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Immobilienwert
Online-ID
9270794
Anbieter-ID
9300
Stand vom
07.06.2024
Kauf­preis
298.000,00 €
Provision für Käufer
2,9 %
Badezimmer
1
Bad mit
Wanne, Fenster, Dusche
Balkon- und Terrassenzahl
1
unterkellert
teilweise
Anzahl Separates WC
1
Balkon / Terrasse
Einbauküche
Parkmöglichkeit
unterkellert
Fliesenboden
Garage
Gäste-WC / Separates WC
Laminat
Parkett
Teppichboden
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarfskennwert
326.20 kWhm2a
Gültig bis
22.01.2035
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
H
Baujahr
1962
Primärer Energieträger
GAS
Heizungsart
Etagenheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas, Holz

Modernisierungsbedürftiges Einfamilienhaus (Baujahr 1962) welches über Hochparterre, Obergeschoss, Spitzboden und Vollkeller verfügt. Im Jahre 1968 wurde das Objekt um einen Wintergarten und ca. 1987 um weiteren Wohnraum, welcher sich oberhalb des Wintergartens befindet, erweitert. Die Garage nebst Geräteraum sowie das vorhandene Gartenhaus bieten, zusätzlich zum Vollkeller, weitere Nutzfläche.

Ausstattung

Fassade/Mauerwerk: Putzfassade (letzter Anstrich in 2015) auf Klinkersockel, 24er-Mauerwerksstärke, geringfügige Holzrahmenbauweise, teils Verschindelungen Dachform- und Eindeckung: Satteldach mit Betondachsteinen sowie Flachdach (Anbau) mit Bitumenbahnen Fenster: Holzfenster mit Isolierverglasung (Baujahr 1983-1987) Heizung: Gasbrennwerttherme (Fabrikat Vaillant, Baujahr 2011), Warmwasserbereitung teilweise über Durchlauferhitzer Energiedaten: Bedarfsausweis 326,2 kWh/(m²a) Energieeffizienzklasse: H, Baujahr 1962 (Gebäude), Gas Elektrik: zweiadrige Elektrik, baujahrestypisch Fußbodenbeläge: Laminat, Fliesen und Bruchstein Sanitär: Wannenbad mit Fenster, Stand-WC-Becken sowie Handwaschbecken im Obergeschoss sowie Gäste-WC im Erdgeschoss (jeweils baujahrestypische Ausstattung) Extras: Garage nebst Geräteraum, Gartenhaus, Pavillon, gespülter Brunnen, Warmluftkachelofen (verteilt Wärme im gesamten Haus) sowie gemauerter Kamin im Wintergarten Garten: Gepflegter Garten mit überdachten Terrassenbereichen sowie Pflanzbeeten. Die Immobilie ist nahezu vollständig baujahrestypisch ausgestattet und, gemessen an den heutigen energetischen bzw. ausstattungstechnischen Ansprüchen, als modernisierungs- bzw. sanierungsbedürftig zu bezeichnen. Aus diesem Grund wurde ein energetischer Sanierungsfahrplan erstellt.

Lage

Das hier näher beschriebene Einfamilienhaus befindet sich in sehr ruhiger Lage und in unmittelbarer Nähe zum "Utkiek" im südöstlichen Stadtteil Oldenburg-Osternburg. Die Entfernung bis zum Stadtmittelpunkt Oldenburg (Marktplatz) beträgt nur etwa 2,6 km (Luftlinie). Alle einschlägigen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheke, Kindergarten, verschiedene Schularten, Freizeit- und Naherholungseinrichtungen usw. sowie eine Bushaltestelle der Verkehr und Wasser GmbH (V.W.G) sind in einem Umkreis von weniger als etwa 2 km (Luftlinie) bequem zu erreichen.

Anfrage senden

Maklerfirma Fritz Wübbenhorst GmbH & Co. KG

Herr Cord Grasse

Pflichtfeld
* Pflichtfeld
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter und zur Qualitätssicherung gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Karte nicht verfügbar

Maklerfirma Fritz Wübbenhorst GmbH & Co. KG

Ihr Ansprechpartner

Herr Cord Grasse

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.nwzonline.de, Objekt 9300 - vielen Dank!